ÜBER DEN SLAM

Eine Bühne, Dein Instrument, Deine Stimme. Mehr braucht's nicht, um einen perfekten Song zu performen. Der Grundsatz des Songwriter Slams kristalliert sich aus dem Poetry Slam heraus und bedeutet fast das Gleiche. 

SongwriterInnen zeigen ihr aktuelles Material auf der Bühne und treten damit gegeneinander an. Eine Jury aus dem Publikum bewertet die Songs nach Punkten. Wer schlussendlich den Final gewinnt, gewinnt eine Flasche Rotwein. Klingt nach einem Kampf oder einem eisernen Wettstreit. Doch die Idee liegt an einem anderen Ort. 

Ob Du Dich noch neu im Songwriting befindest, oder schon seit Jahren oder Dekaden erfolgreich Lieder schreibst: Die Bühne des Songwriter Slams bietet Dir sowohl die Möglichkeit, Deine Songs vor Deiner nächsten Tour zu testen, aber auch eine Plattform um Deine ersten Gehversuche zu machen. Die grösste Regel heisst: Respect the artist! 

Sei mit dabei!

DU MÖCHTEST AUFTRETEN?

© 2020 Chaos-Büro