SLAM - REGELN

  • Pro Darbietung grundsätzlich1 Person und Instrument(-e).

  • Loop-Gerät ist erlaubt.

  • Keine Playback-Darbietungen.

  • Ausschliesslich vom Künstler/von der Künstlerin selbstgeschriebenes, keine Fremdtexte oder Covers.

  • Die einzelnen Songs dürfen grundsätzlich nicht länger als max. 5 Minuten dauern.

  • Neben Instrument(-en), Mikrofon und Textblatt sind weitere Requisiten und Verkleidungen nicht erlaubt.

  • Die Vorrunde wird durch eine vom Moderator nach Zufallsprinzip ausgewählten Jury benotet.

  • Der Final wird durch die Lautstärke des Publikumsapplauses entschieden.

  • Auch hier gilt: Respect the Artist! Jeder Künstlerin und jedem Künstler wird die maximale Aufmerksamkeit geschenkt, niemand wird ausgebuht.

  • Der Gewinner gewinnt eine Flasche Rotwein

Ich bin auch ein Songwriter

Du möchtest auftreten? 

© 2020 Chaos-Büro